Über viele Jahre hatten wir unseren Balkon ohne Katzennetz und nichts passierte. Irgendwann und aus heiterem Himmel sprang unser Kater vom Balkon. Für uns, als auch für ihn ein Schock. Nun liest man immer wieder, dass Katzen selbst aus höheren Stockwerken solche Stürze nahezu unbeschadet überleben. Darauf wollten wir es jedoch nicht ankommen lassen.

Also schaute ich schnell im Netz nach Katzennetzen und wurde mit dem schwarzen Trixie Schutznetz fündig. Schnell bestellt und bereits am nächsten Tag wurde das Schutznetz für den Balkon geliefert.

Im nachfolgenden Test- & Erfahrungsbericht schildere ich meine Eindrücke und Erfahrungen, welche ich mit dem schwarzen Katzennetz von Trixie gemacht habe.

Trixie Katzennetz Schwarz Test- & Erfahrungsbericht

Nachdem das schwarze Schutznetz von Trixie geliefert wurde, habe ich es zunächst ausgepackt und in Augenschein genommen. Alles wirkte auf den ersten Blick wertig.

Material

Das schwarze Netz ist im Vergleich zum transparenten Schutznetz von Trixie weitaus dicker. Während das transparente Netz lediglich 0,2 mm Stark ist, kommt das schwarze Trixie Katzennetz auf eine Stärke von 1 mm. Das Material ist wetterbeständig und sehr strapazierfähig. Mit dem Netz werden zudem Dübel, Haken und eine Spannschnur mitgeliefert.

Trixie Schutznetz Montage

Katzenbalkon - Katzennetz Trixie schwarz - Aussichtsplattform
Bild entstand kurz vor dem Wechsel vom schwarzen auf das transparente Katzennetz von Trixie.

Für die Montage musste ich zunächst einmal die Schraubhaken anbringen. Da unsere Balkonfront aus Holz besteht, benötigte ich die Dübel nicht und musste daher lediglich die Schraubhaken an der gewünschten Stelle eindrehen. Vorsorglich habe ich mir jedoch im Baumarkt weitere Schraubhaken gekauft, um den Abstand, sowohl oben, unten, als auch an den Seiten nicht zu groß zu halten.

Nachdem ich alle Schraubhaken eingedreht hatte, konnte ich auch schon damit beginnen das Netz einzuhängen. Und ja, ich hätte es vorher besser einmal ausgelegt, um zu wissen was nun die lange Seite ist, denn ich hatte tatsächlich die kurze Seite des Netzes versucht über die Breite zu spannen. Das könnte man m. E. sicherlich besser lösen, indem man dies in irgendeiner Form kennzeichnet. Also nochmal das Schutznetz ausgehängt und anschließend richtig eingehängt. Insgesamt dauerte das Aufhängen des Katzennetzes nicht länger als 5 Minuten. Dann konnte ich auch schon mit der schwarzen Kordel Spannung draufbringen, so dass die Katzen an den Seiten nicht den Kopf hätten durchdrücken können.

Tipp: Je nach Balkongeländer kannst Du zum befestigen des Katzennetzes auch Kabelbinder verwenden. Dieser ist leider nicht im Lieferumfang enthalten.

Qualität des Katzennetzes

Das Katzennetz hing bei uns mehrere Jahre und ist ausgesprochen strapazierfähig. Allerdings blieben bei uns meist Katzenhaare im Garn hängen, was natürlich optisch nicht sonderlich gut ausschaute. Auch das Entfernen der Katzenhaare vom Katzennetz war etwas mühsam. Dennoch kann ich sagen, dass es sicherlich noch weitere Jahre gehalten hätte, wenn ich nicht der Optik wegen ein neues Katzennetz gekauft hätte.

Preis / Kosten

Der Preis für das schwarze Schutznetz von Trixie ist abhängig von der Größe. Leider gibt es keine Variante mit einer Höhe von 1,5 Meter, so dass ich das Katzennetz in einer Größe von 6,0 * 3,0 Meter für einen Preis von 34,55 € kaufen musste. Hier die aktuellen Preise auf Amazon für das schwarze Katzennetz von Trixie für die unterschiedlichen Größen

Katzennetz-Maße aktueller Preis
2,0 * 1,5 m 12,59 € Bei Amazon kaufen!*
3,0 * 2,0 m 9,99 € Bei Amazon kaufen!*
4,0 * 3,0 m 22,48 € Bei Amazon kaufen!*
6,0 * 3,0 m 34,55 € Bei Amazon kaufen!*
8,0 * 3,0 m 29,78 € Bei Amazon kaufen!*

Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig.

Erfahrungen mit schwarzenTrixie Katzennetz

Das schwarze Schutznetz von Trixie hing bei uns über mehrere Jahre auf dem Balkon. Und da hätte es sicherlich noch weitere Jahre hängen können, hätte ich unseren Katzenbalkon nicht neu gestaltet. Ich persönlich fand den Aufbau des Katzennetzes ausgesprochen einfach und schnell. Ja, das Einfädeln der Kordel am Schluss kostet etwas Zeit. Doch wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat und etwas draht zur Hand, kann man das auch innerhalb von 5 Minuten erledigen. Das Netz selbst ist ausgesprochen stark und sehr strapazierfähig. Unsere Katzen sind anfangs immer das Netz hochgeklettert. Schäden entstanden hierdurch keine. Einzig und allein die am Katzennetz haftenden Katzenhaare und Pollen störten etwas, bzw. liesen sich nicht sonderlich leicht entfernen.

Fazit zum Trixie Schutznetz Schwarz

Das schwarze Katzennetz von Trixie kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Unsere Katzen sind seither nicht mehr vom Balkon gefallen und auch der Blick auf den Geldbeutel erfreulich. Denn teuer ist das Netz keinesfalls. Und gerade wenn es um das Wohl und die Sicherheit der eigenen Katze geht, rechnet sich diese Investition auf alle Fälle.

Auf Amazon schneidet das Produkt ganz gut ab. Allerdings gibt es auch Rezensionen, wo ich nur mit dem Kopf schütteln kann. Da gibt es tatsächlich Menschen, die zu dritt 4 Stunden benötigt haben, um das Katzennetz zu befestigen. Zum Vergleich: Ich habe es alleine in 20 Minuten geschafft. Da stellt man sich natürlich die Frage, wie viel handwerkliches Geschick die Leute hatten, zumal der Käufer das Katzennetz definitiv falsch aufgehängt hat.

Bei Amazon kaufen!*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here